Am Nachmittag des 25. Septembers trafen sich knappe 20 Mukis im Tierpark Mühletäli für den Waldnachmittag. Wir spazierten gemütlich dem Mühletalbach entlang, passierten dann die Brücke Richtung Sälischlössli und wanderten wieder bergab bis zum Elefantenplatz. Unterwegs konnten die Kinder diverse Pflanzen kennenlernen und teilweise auch essen (z.B. Sauerklee). Beim Elefantenplatz entfachten wir ein Feuer und grillten uns eine leckere Schoggibanane oder genossen ein Schlangenbrot. Ganz mutige probierten die selbstgekochte Brennnesselsuppe. Den Rest des Nachmittags verbrachten die Kinder mit Entdecken und Bauen von Höhlen und Hütten. Mit vollem Magen und glücklichen Gesichtern konnte der Nachmittag beendet werden.